Visual - Finanzierungskonzept

Gleich mehrere Bereiche gilt es finanziell zu stemmen: Die zukünftigen Wohnungen, teils in Neubauten, teils im sanierten Baubestand, die Gemeinschaftsräume und -flächen, sowie der Bereich der Landwirtschaft.

Als Experten haben wir Volker Holtermann ins Boot geholt, er steht als Gesprächspartner für alle Finanzthemen zur Verfügung. Zur Kontaktaufnahme mit ihm reicht eine E-Mail mit dem Betreff "Hofleben" an holtermann@planw-gmbh.de

Visual - Für Anleger und Unterstützer

Alle, die das Projekt gut finden, selber aber gar keine Wohnung benötigen, können uns auf vielfältige Weise unterstützen. Dies reicht von handwerklicher Unterstützung über Sachspenden und Hilfestellung mit Tipps aller Art bis hin zu Finanzspritzen. Wir freuen uns sehr über Feedback und Ideen. Wir sind auch an der Vernetzung mit anderen Projekten interessiert.

Visual - Rechtsform und Satzung

Mit der Rechtsformfindung haben wir es uns nicht leicht gemacht, wir wollten den Gemeinschaftsgedanken im Fokus behalten und haben uns letzten Endes für eine Kombination aus einem gemeinnützigen Verein und einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) entschieden.

Die WEG wird aus den BauherrInnen bestehen, die ihre Wohnungen gemeinsam bauen und durch Eigenmittel und ggf. Darlehen finanzieren. Gemeinschaftsräume werden gemeinsam finanziert und durch öffentliche Förderungen bezuschusst.