Wir haben viel vor, was Arbeit, Zeit und Geld benötigt. Wenn Ihr unser Projekt unterstützenswert findet, dann seid Ihr herzlich willkommen, wir freuen uns sehr über jede Beteiligung. Dies reicht von handwerklicher Unterstützung (gegen Kost und Logis) bis hin zu Sachspenden für die Ausstattung von Hofküche und Gästezimmer. Falls Du uns mit Rat und Tat oder mit organisatorischem Talent beschenken möchtest, würden wir diese Hilfe auch gerne annehmen.

Für alle Anleger, die Geld nicht zur Bank tragen, sondern in ein Projekt stecken möchten, das sich gemeinnützig engagiert, erarbeiten wir gerade ein Konzept. Es wird möglich sein, private Darlehen mit Rendite und Spenden (gegen Quittung) zu vergeben. Denkbar sind auch Geldanlagen im Rahmen von Crowdfunding.

Über alle Entwicklungen in diesem Bereich informieren wir immer aktuell auf dieser Website. Wer diesbezüglich eine Nachricht hinterlassen möchte, wendet sich bitte an finanzen@hof-leben.de oder bei konkretem Investitionsvorhaben an Volker Holtermann von der PlanW GmbH: holtermann@planw-gmbh.de